Namibia

11.01.2023 - 20.01.2023
1490 €

Nur noch Wartelistenbuchung möglich.

Outdoorerlebnisse vom Etosha-Nationalpark bis in die Namib - klassische Höhepunkte und versteckte Perlen Namibias im Allrad erleben und in authentischen Safaricamps stilecht wohnen

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer im Land der Extreme, wo Hitze und Trockenheit regieren, Wind und Wetter über Jahrtausende bizarr schöne Figuren in die Landschaft gefressen haben. Diese exklusive Safarireise verbindet die klassischen Höhepunkte Namibias mit den abgelegenen, wenig besuchten Naturwundern des Landes. Wild und ungezähmt präsentiert sich der namibische Norden, im Ugab-Tal kommt Pioniergeist auf. Fangen Sie mit der Kamera das Morgenlicht in den Felsen ein, ruckeln Sie auf sandigen Allradpisten zur nächsten Tiersichtung am Wasserloch und klopfen Sie sich am Abend in stilechten Lodges und Zeltcamps den Staub von den Schuhen. Lauschen Sie im Etosha-Nationalpark der Konferenz der Tiere und im Damaraland den Ausführungen von Anton, dem Elefantenflüsterer. Millionen Sterne, mysteriöse Rufe in der Nacht - bei namibischen Gaumenfreuden am Lagerfeuer fühlen Sie sich ganz im Einklang mit der überwältigenden Natur (inkl. Flug ab/bis FRA mit 4Y 132 / 4Y 133). Die Unterbringung bei der Reise erfolgt in Doppelzimmern.

Das voraussichtliche Programm können Sie sich hier herunterladen. Unsere Studienreise enthält Zeltübernachtungen und richtet sich an Expedienten, die ein authentisches Reiseerlebnis zu schätzen wissen und dennoch nicht auf Luxus verzichten mögen.

Bitte informieren Sie sich schon vor Anmeldung über die jeweils gültigen Reisevorschriften und Hygiene-Empfehlungen und halten Sie während der gesamten Reise ein. Nach aktuellem Stand gibt es keine Einschränkungen bei der Einreise nach Namibia.

Voraussetzungen: Die Teilnehmer müssen über gute englische Sprachkenntnisse verfügen. Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Namibia einen Reisepass. Dieser muss bei Einreise noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein und noch mindestens zwei freie Seiten enthalten. Er muss in einwandfreiem Zustand sein, d.h. weder beschädigt (beispielsweise eingerissen, geknickt, selbst „repariert“ oder auch versehentlich gewaschen) noch durch Verschmutzung schwer leserlich sein.

Mindestteilnehmerzahl: 10

Da sich die geltenden Reisevorschriften bis zum Reisebeginn ändern können, erhalten Sie erst mit den Reiseunterlagen eine Übersicht über die dann aktuellen Bestimmungen. Bitte beachten Sie, dass etwaige Kosten für vorgeschriebene Corona-Tests nicht in der Teilnehmergebühr enthalten und ggf. von Ihnen selbst zu tragen sind. Unabdingbar für die Teilnahme ist eine Auslandkrankenversicherung, die Leistungen im Pandemiefall beinhaltet.

In Zusammenarbeit mit: