Marokko: Marrakesch, Essaouira, Wüstenerlebnis und Atlas-Trekking

19.10.2022 - 24.10.2022
179 €

Nur noch Wartelistenbuchung möglich.

Orientalisches Leben in der Königstadt Marrakesch, entspannte Zeit im Künstlerstädtchen Essaouira und landschaftliche Reize im Hohen Atlas sowie der Agafay-Steinwüste.

Mehr als 900 Jahre alt ist die märchenhafte Stadtmauer, die die alte Königstadt Marrakesch mit ihrer mittelalterlichen Medina umgibt. Auf dem Platz Jemaa El-Fna unterhalten Geschichtenerzähler und Schlagenbeschwörer die Passanten, die quirligen Souks bieten alles an Farben und Gerüchen, was der Besucher erwartet.

Essaouira ist ein gemütliches Küstenstädtchen, die überschaubare Medina mit ihren verwinkelten Gassen lädt zum Bummeln ein. Der breite Strand bietet viel Platz für die Besucher, die Promenade ist wie geschaffen zum Flanieren. Die mächtigen Befestigungsanlagen der Hafenstadt zeugen von einer bewegten Vergangenheit, Essaouira ist aber auch heute noch ein wichtiger Handelsplatz Marokkos.

Neben den kulturellen Highlights der Städte locken die landschaftlichen Reize des Atlas-Gebirges im Nationalpark Toubkal, das Sie während eines Soft-Trekkings kennen lernen. Als Gebirgsgrat Marokkos ist der Hohe Atlas ein ausgezeichneter Ort für Wanderungen. Ein besonderes Highlight wird der Besuch in der Agafay-Steinwüste sein. Neben Aktivitäten wie Quadfahren und Dromedarreisen erleben Sie dort das Spektakel eines Sonnenunter- und -aufgangs in der Wüste! (inkl. Flug ab/bis MUC mit 4Y212 und 4Y213. Bahnfahrkarte zum Flughafen zubuchbar.)

Das vorläufige Programm können Sie sich hier herunterladen. Die Unterbringung bei der Reise erfolgt aufgrund der aktuellen Hygiene- und Kontaktvorschriften in Einzelzimmern.


Voraussetzungen: Deutsche Teilnehmer über einen Reisepass verfügen, der am Tag der Einreise noch mind. 6 Monate gültig ist. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte über die jeweiligen Einreisebestimmungen. Für die Einreise ist ein Impfzertifikat erforderlich, dass den Erhalt der Auffrischungsimpfung („3. Dosis“) bestätigt. Eine Grundimmunisierung (2 Impfdosen) wird ebenfalls anerkannt, wenn die letzte Impfung nicht mehr als vier Monate zurückliegt. Alternativ wird auch ein negativer PCR-Test erforderlich, der bei Boarding max. 72 Std. alt sein darf.

Außerdem muss zusätzlich zu Ihrer Online-Anmeldung über den Button "Jetzt anmelden" am Ende dieser Seite ein Fragebogen online ausgefüllt werden.

Mindestteilnehmerzahl: 9

Bei der Einreise muss ein sog. „Fiche Sanitaire“ (elektronisch) ausgefüllt und unterschrieben vorgelegt werden. Bitte informieren Sie sich schon vor Anmeldung über die Reisevorschriften und Hygiene-Empfehlungen und halten Sie sie während der gesamten Reise ein. Hier einige empfehlenswerte Informationsquellen:

Da sich die geltenden Reisevorschriften bis zum Reisebeginn ändern können, erhalten Sie erst mit den Reiseunterlagen eine Übersicht über die dann aktuellen Bestimmungen. Bitte beachten Sie, dass etwaige Kosten für vorgeschriebene Corona-Tests nicht in der Teilnehmergebühr enthalten und ggf. von Ihnen selber zu tragen sind. Unabdingbar für die Teilnahme ist eine Auslandkrankenversicherung, die Leistungen im Pandemiefall beinhaltet.

Fotonachweis: © ONMT

In Zusammenarbeit mit: