Wüstenexpedition Marokko II

01.11.2022 - 06.11.2022
259 €

Anmeldung noch möglich, aber bereits hohe Nachfrage.

Entdecken Sie die Wüste hautnah bei einem authentischen Reiseerlebnis!

Marokkos tiefer Süden ist geprägt von Sanddünen und Gebirgsketten, Oasen, Palmenhainen und prächtigen Schluchten. Erleben Sie die Wüste hautnah, das Farbenspiel der Sonnenuntergänge und das Abenteuer einer Übernachtung unter dem Sternenhimmel Marokkos in einem Biwak.

Unsere Route führt teilweise entlang der legendären Rallyestrecke Paris-Dakar, in die Oase von Tisserdmine, die Dünenlandschaft von Erg Chebbi und die ehemalige Karawanenstadt Rissani.

Da u.a. eine Zeltübernachtung vorgesehen ist, richtet sich unsere Reise an Expedienten, die ein authentisches Reiseerlebnis zu schätzen wissen. (inkl. Flug ab/bis FRA mit AT 811/1446, AT 1447/810, Bahnfahrkarte zum Flughafen zubuchbar.)

Das vorläufige Programm können Sie sich hier herunterladen. Die Unterbringung bei der Reise erfolgt aufgrund der aktuellen Hygiene- und Kontaktvorschriften in Einzelzimmern.

Voraussetzungen: Deutsche Teilnehmer über einen Reisepass verfügen, der am Tag der Einreise noch mind. 6 Monate gültig ist. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte über die jeweiligen Einreisebestimmungen. Für die Einreise ist ein Impfzertifikat erforderlich, das den Erhalt der Auffrischungsimpfung („3. Dosis“) bestätigt. Eine Grundimmunisierung (2 Impfdosen) wird ebenfalls anerkannt, wenn die letzte Impfung nicht mehr als vier Monate zurückliegt. Alternativ wird auch ein negativer PCR-Test erforderlich, der bei Boarding max. 72 Std. alt sein darf.

Außerdem muss zusätzlich zu Ihrer Online-Anmeldung über den Button "Jetzt anmelden" am Ende dieser Seite ein Fragebogen online ausgefüllt werden.

Mindestteilnehmerzahl: 9

Bei der Einreise muss ein sog. „Fiche Sanitaire“ (elektronisch) ausgefüllt und unterschrieben vorgelegt werden. Bitte informieren Sie sich schon vor Anmeldung über die Reisevorschriften und Hygiene-Empfehlungen und halten Sie sie während der gesamten Reise ein. Hier einige empfehlenswerte Informationsquellen:

Da sich die geltenden Reisevorschriften bis zum Reisebeginn ändern können, erhalten Sie erst mit den Reiseunterlagen eine Übersicht über die dann aktuellen Bestimmungen. Bitte beachten Sie, dass etwaige Kosten für vorgeschriebene Corona-Tests nicht in der Teilnehmergebühr enthalten und ggf. von Ihnen selber zu tragen sind. Unabdingbar für die Teilnahme ist eine Auslandkrankenversicherung, die Leistungen im Pandemiefall beinhaltet.

Anmeldeschluss: 19.09.2022. Im Anschluss wählen wir gemeinsam mit unseren Partnern der Studienreise aus den vollständig vorliegenden Anmeldungen die Teilnehmer aus. Sie erhalten dann innerhalb von ca. zwei Wochen eine Nachricht über Ihre Teilnahmemöglichkeit.

Fotonachweis: © ONMT

In Zusammenarbeit mit: