Schweiz-Region Luzern Vierwaldstättersee: Rigi-Mythen-Stoos

14.10.2021 - 17.10.2021
285 €

Diese Reise ist verfügbar.

Entdecken Sie die Heimat­region des welt­bekannten Schweizer Taschen­messers - die Erlebnisregion Rigi - Mythen - Stoos!

„The most charming place…“ so schwärmten in der Vergangenheit allen voran der amerikanische Reiseschriftsteller und Autor Mark Twain von Weggis, dem kleinen, idyllischen Ferienort am Ufer des Vierwaldstättersees und erstes Ziel dieser Studienreise zu Füßen der berühmten Rigi.

Zwischen dem Vierwaldstättersee, dem Zugersee und dem Lauerzersee erhebt sich die Rigi, auch «Königin der Berge» genannt. Im Sommer ein klassisches Wanderparadies mit über 100 km Wanderwegen und 15 km Nordic-Walking Trails. Bei der Fahrt mit der ältesten Bergbahn Europas erreichen Sie das autofreie Rigi Kaltbad, von dort wandert man über den Aussichtspunkt Rigi Känzeli nach Rigi Staffelhöhe und später weiter bis zum Aussichtspunkt Rigi Kulm (1.797 m ü.M.), der ein wundervolles Panorama bietet.

Von Brunnen aus steht eine Fahrt mit der steilsten Standseilbahn der Welt auf das Hochplateau Stoos auf dem Programm. Eingebettet in eine reizvolle alpine Landschaft am Fuß des Fronalpstocks liegt das gleichnamige Feriendorf Stoos auf rund 1.300 m ü.M.. Der kleine, autofreie Ort ist mit seinen Hotels, Ferienwohnungen und Gruppenunterkünften ein ideales Reiseziel für Familien mit Kindern. Auf dem Hausberg Fronalpstock (1.922 m ü.M.) hat man ein 360° Panorama, auf dem Plateau lädt ein Panorama-Wanderweg ein.

Die lange und spannende Geschichte des weltbekannten Schweizer Victorinox Taschenmessers entdecken Sie im VISITOR CENTER. Zahlreiche Tourismusanbieter sowie bekannte Wirtschaftsunternehmen aus dem Swiss Knife Valley präsentieren sich hier ebenfalls in der Info Lounge.

Ein Besuch der Kleinstadt Schwyz, Hauptort des gleichnamigen Kantons in der Zentralschweiz, dem die Schweiz ihren Namen und auch das Wappen verdankt, rundet die Reise ab. Die Führung beinhaltet auch den Besuch des Bundesbriefmuseums, der einen kompakten Rundgang durch die Geschichte der Eidgenossenschaft und der modernen Schweiz bietet, dazu werden viele Hintergründe der Schweizer Kultur erklärt.

Reise inkl. An- und Abreise mit der Deutschen Bahn bis zum Grenzbahnhof in der 2. Klasse (zuggebundene Fahrkarte), für die Schweizer Strecke erhalten Sie einen Swiss Travel Pass mit 4 Tagen Gültigkeit.

Das vorläufige Programm finden Sie hier. Die Unterbringung bei der Reise erfolgt aufgrund der aktuellen Hygiene- und Kontaktvorschriften in Einzelzimmern.

Mindestteilnehmerzahl: 12

Bitte informieren Sie sich schon vor Anmeldung über die jeweils für Sie bzw. Ihre Region gültigen Reisevorschriften und Hygiene-Empfehlungen und halten Sie während der gesamten Reise ein:

Grundsätzlich müssen alle Personen, die mittels Flugzeug, Schiff, Bahn oder Bus in die Schweiz einreisen ihre Kontaktdaten in einem elektronischen Einreiseformular erfassen. Beachten Sie ebenfalls die für die Rückreise nach Deutschland geltenden Vorschriften (siehe oben aufgeführte Links).

Da sich die geltenden Reisevorschriften bis zum Reisebeginn ändern können, erhalten Sie erst mit den Reiseunterlagen eine Übersicht über die dann aktuellen Bestimmungen

Anmeldeschluss: 15.07.2021. Anschließend wählen wir gemeinsam mit unseren Partnern der Studienreise aus den vollständig vorliegenden Anmeldungen die Teilnehmer aus. Sie erhalten dann innerhalb von ca. zwei Wochen eine Nachricht über Ihre Teilnahmemöglichkeit.

Fotonachweis: © Luzern Tourismus/Beat Brechbühl

In Zusammenarbeit mit: