Marokko: Essaouira & Marrakesch

02.12.2019 - 06.12.2019
160 €

Diese Reise ist verfügbar.

Reizvolle Kombination aus der afrikanisch geprägten Wüstenstadt Marrakesch und dem Atlantik-Städtchen Essaouira mit seiner UNESCO-prämierten Altstadt

Essaouira ist ein gemütliches Küstenstädtchen, die überschaubare Medina mit ihren verwinkelten Gassen lädt zum Bummeln ein. Der breite Strand bietet viel Platz für die Besucher, die Promenade ist wie geschaffen zum Flanieren. Die mächtigen Befestigungsanlagen der Hafenstadt zeugen von einer bewegten Vergangenheit, Essaouira ist aber auch heute noch ein wichtiger Handelsplatz Marokkos.

Mehr als 900 Jahre alt ist die märchenhafte Stadtmauer, die die alte Königstadt Marrakesch mit ihrer mittelalterlichen Medina umgibt. Auf dem Platz Jemaa El Fna unterhalten Geschichtenerzähler und Schlagenbeschwörer die Passanten, die quirligen Souks bieten alles an Farben und Gerüchen, was der Besucher erwartet. Neben den kulturellen Highlights der Stadt locken die landschaftlichen Reize des Atlas-Gebirges, das Sie während eines Tagesausflugs kennen lernen. Als Gebirgsgrat Marokkos ist der Hohe Atlas ein ausgezeichneter Ort für Wanderungen. (inkl. Flug ab / bis STR mit OE 5962 / OE 5963, Bahnfahrkarte zum Flughafen zubuchbar)

Das vorläufige Reiseprogramm können Sie hier herunterladen.

Voraussetzungen
:
Deutsche Teilnehmer über einen Reisepass verfügen, der am Tag der Einreise noch mind. 6 Monate gültig ist. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte über die jeweiligen Einreisebestimmungen. Außerdem muss zusätzlich zu Ihrer Online-Anmeldung über den Button "Jetzt anmelden" am Ende dieser Seite ein Fragebogen online ausgefüllt werden.

Mindestteilnehmerzahl: 9

Anmeldeschluss: 30.09.2019. Im Anschluss wählen wir gemeinsam mit unseren Partnern der Studienreise aus den vollständig vorliegenden Anmeldungen die Teilnehmer aus. Sie erhalten dann innerhalb von ca. zwei Wochen eine Nachricht über Ihre Teilnahmemöglichkeit.

In Zusammenarbeit mit: